Wasser ist Leben

Wasser ist Leben

Hier möchten wir Sie über das Thema Wasser informieren. Wir stellen uns folgende Fragen:

Gibt es überhaupt noch sauberes Wasser?

Was ist mit den Grenzwerten des Trinkwassers, die ständig angehoben werden?

Wie sieht es aus mit Medikamentenrückständen?

Der Wasserversorger produziert sicheres Leitungswasser, indem er es mit Chemikalien zur Zerstörung schädlicher Organismen behandelt, bevor wir es trinken. Solange das Wasser die gesetzlichen Bedingungen erfüllt und sicher für den Verbrauch ist, sind die Wasserversorger zufrieden. Aber seid Ihr auch zufrieden, wenn Ihr und Eure Familie Wasser trinken, das möglicherweise Chemikalien wie Chlor enthält? Nachdem das Chlor während des Reinigungsverfahren seine Aufgabe erledigt und schädliche Bakterien abgetötet hat, fährt es in unserem Körper damit fort, die guten Bakterien abzutöten – Bakterien die wichtig für unser Immunsystem sind. Wie viele Menschen kennt ihr, die beispielsweise über Magenbeschwerden klagen?
Die Weltbevölkerung leidet an einem geschwächten Immunsystem, Grund dafür ist die Menge an Giftstoffen, die wir jeden Tag aufnehmen.

Fachleute warnen vor folgenden Gefahren im Trinkwasser: Schwermetalle, Chlor, Pestizide (Glyphosat), Chlor, Medikamentenrückstände, Blei, Bakterien, Keime, Hormone, Nitrat, Kalk und sogar radioaktive Stoffe (Uran) sowie Fracking-Chemikalien

Wir sind nicht damit einverstanden, dass solche Stoffe im Trinkwasser enthalten sind. Daher haben wir uns einen Wasserfilter gekauft, der die schädlichen Bestandteile aus unserem Trinkwasser drastisch reduziert. Er hat uns mittlerweile so sehr überzeugt, dass wir Ihn in unser Gesundheitsportal aufgenommen haben, um ihn anderen Menschen zugänglich zu machen. Der Filter ist von der Firma NIKKEN, heißt PIMAG WATERFALL® SCHWERKRAFTWASSERSYSTEM und kann über unsere NIKKEN Webseite gekauft werden, Link weiter unten.

Was ist Pimag® Wasser? – – – Wasser so wie  es sein sollte!

Nikken begann mit der Entwicklung  einer Wasserquelle, die so perfekt wie möglich ist. Die Suche begann vor vielen Jahren in Japan. Dabei entdeckten Wissenschaftler eine entlegene Gegend, in der verschiedene geographische Eigenschaften zusammentreffen, die Wasser mit außergewöhnlichen Eigenschaften produzieren. Dieses Wasser hatte eine erstaunliche Wirkung auf die Flora der Umgebung. Sie nannten dieses Wasser Pi-Wasser – Wasser des Lebens. Anschließend reproduzierten sie diese natürlichen Bedingungen im Labor. Das Ergebnis führte zur Nikken Pimag® Wasser-Technologie.
Die Pimag® Wasser-Technologie verwendet eine spezielle Mischung aus Materialien, natürlichen Mineralien und Magnettechnologie, um die Umgebung nachzubilden, in der das Pi-Wasser entdeckt worden ist. Dank dieser bemerkenswerten Kombination von Technologien kommt Ihr frisches  Pimag® Wasser bequem direkt zu Ihnen nach Hause.
Pimag® Wasser ist eine außergewöhnliche Quelle für das, was Ihr Körper braucht. Es kann dabei helfen, das Flüssigkeitsgleichgewicht wieder herzustellen, dass im Inneren von Pflanzen, Tieren und Menschen besteht. Und weil die Zellen in unserem Körper eher säurehaltig sind, hilft Ihnen das Pimag® Wasser dabei, den pH Wert Ihres Körpers eher alkalisch anzupassen. Mit der Pimag® Wasser-Technologie können Sie herkömmliches Leitungswasser in das „Wasser des Lebens“ umwandeln.

Dadurch müssen Sie keine Wasserkisten mehr kaufen und schleppen, da Sie nur noch, aus gefiltertem Leitungswasser erstelltes Pimag® Wasser trinken. Dadurch bezahlt sich die Investition in den Filter innerhalb einiger Zeit von selbst, je nachdem ob Sie Mineralwasser in Glas- oder Kunststoffflaschen kaufen.
Hier ein Rechenbeispiel an Hand unserer 4-köpfigen Familie:
<<klick>>

In diesen pdf Dateien gibt es weitere Informationen:
>>PIMAG WATERFALL® Infos<<    >>PiMag Waterfall® – Testergebnisse<<

PIMAG WATERFALL_www.krill.bio
PIMAG WATERFALL_www.krill.bio

 

Sie können den Filter auch direkt bei uns in Hassloch  besichtigen  und abholen, bitte aber vorher die Verfügbarkeit über unsere >>Kontaktseite<< prüfen, wir melden uns schnellstmöglich.

Hier der Link auf unsere NIKKEN Webseite: >>Link zu NIKKEN<<

Noch eine Sache, lassen Sie sich keine Umkehrosmose-Anlage, zum Einbau in der Küche, aufschwatzen. Bei der Umkehrosmose werden Mineralien und Salze, z.B. Magnesium, Calcium, Spurenelemente,.. und alle anderen, vielleicht schädlichen, Inhaltsstoffe entfernt. Es entsteht „totes“ Wasser ohne Inhaltsstoffe, auch Batteriewasser oder destilliertes Wasser genannt. Der pH Wert sinkt auf ungefähr 5, also in den sauren Bereich. Wird dieses Wasser getrunken, will es sich die fehlenden Mineralien und Salze wieder aneignen und entzieht diese dem Körper. Ein weiterer, großer Nachteil ist der Riesenverbrauch von Trinkwasser um Umkehrosmose-Wasser herzustellen. Man benötigt ca. 5 Liter Leitungswasser, um nur einen Liter Umkehrosmose-Wasser herzustellen! Lassen Sie sich von keinem Verkäufer was anderes erzählen, investiert das Geld lieber in einen anständigen Filter.

Zurzeit arbeiten wir an einem Ebook, dass grundlegend über das Thema Wasser informiert, in Kürze mehr..

 

Hier bekommen Sie Infos über Aloe Vera und Smovey. Sie können in unserem Shop online einkaufen oder persönlich vorbeikommen.